Bezahlung in der Pflege Caritas sagt Nein zu Branchentarif Altenpflege: SPD entsetzt

Altenpflege in einem Wohnheim  in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern).Altenpflege in einem Wohnheim in Parchim (Mecklenburg-Vorpommern).
Jens Büttner/dpa

Osnabrück. Der Streit um die Bezahlung in der Altenpflege spitzt sich zu. Im Kreuzfeuer der Kritik steht der Caritas-Verband , der allein 170.000 Altenpfleger beschäftigt. Stellt er seine eigenen Interessen über allgemeine Interessen in der Altenpflege? Der Ruf nach Konsequenzen wird lauter.

Die SPD-Bundestagfraktion macht Front gegen den Beschluss der Arbeitsrechtlichen Kommission des Caritasverbandes, einem Branchentarif in der Altenpflege nicht zuzustimmen. Die sozialpolitische Sprecherin Kerstin Tack forderte als Kons

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN