zuletzt aktualisiert vor

Die wichtigsten Infos Zulassung macht große Hoffnung: Was bringen die Corona-Selbsttests wirklich?

Der seit 1. Februar in Potsdam eingesetzte Spucktest zur Selbstanwendung.Der seit 1. Februar in Potsdam eingesetzte Spucktest zur Selbstanwendung.
Tobias Schmidt

Berlin. Endlich sind die ersten drei Corona-Selbsttests in Deutschland zugelassen. Das grüne Licht für die kinderleichten "Nasenbohrer-Tests", die jedermann daheim durchführen kann, geben Hoffnung auf ein schnelleres Lockdown-Ende. Zu Recht? Eine Analyse.

Bislang gab es nur die PCR-Tests zur Auswertung im Labor sowie Schnelltests, die von geschultem Personal durchgeführt werden. Jetzt sind erstmals drei Antigen-Schnelltests zur Eigenanwendung zugelassen worden. Sie soll es bereits in wenigen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN