Kommentar Verwaltungsreform: Wir brauchen eine Revolution gegen das Desaster

Das Corona-Impfdebakel wirft die Frage nach einer Reform der deutschen Verwaltung auf. Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus fordert gar eine "Revolution"Das Corona-Impfdebakel wirft die Frage nach einer Reform der deutschen Verwaltung auf. Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus fordert gar eine "Revolution"
Sylvio Dittrich via www.imago-images.de

Osnabrück. Die Mühlen der deutschen Verwaltung mahlen im Kampf gegen die Corona-Pandemie zum Teil nur sehr langsam. Dem CDU-Spitzenpolitiker Brinkhaus schwebt eine grundsätzliche Reform vor - eine "Jahrhundertreform". Eine Frage bleibt aber offen.

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, so hat die Corona-Pandemie ihn geliefert: Die deutsche Verwaltung ist in einem desaströsen Zustand. Beispiele gefällig? Auch zum Jahreswechsel waren einige der 375 deutschen Gesundheitsämter noch n

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN