Keine Aussicht auf Lockerungen "Gewaltiger Kraftakt": Angela Merkel bittet Familien in Corona-Krise um Geduld

Von dpa

Angela Merkel betonte, dass Schulen und Kitas bei Lockerungen Priorität hätten.Angela Merkel betonte, dass Schulen und Kitas bei Lockerungen Priorität hätten.
imago images/Future Image

Berlin. Vielen Eltern gelingt der Spagat zwischen Job und Kinderbetreuung im Lockdown kaum. Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt in der Corona-Krise für Geduld bei den Familien. Man sei noch nicht so weit, Kitas und Schulen wieder öffnen zu können.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Corona-Krise angesichts des wochenlangen Lockdowns als "gewaltigen Kraftakt" für Familien bezeichnet und um Geduld geworben. "Noch sind wir nicht so weit, Kitas und Schulen wieder öffnen zu können

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN