Partei klagt gegen BfV Vertritt AfD: Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen verlässt Anwaltskanzlei

Von dpa

Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen verlässt die Anwaltskanzlei Höcker – die die AfD zurzeit in einem Klageverfahren gegen den Verfassungsschutz vertritt.Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen verlässt die Anwaltskanzlei Höcker – die die AfD zurzeit in einem Klageverfahren gegen den Verfassungsschutz vertritt.
dpa/Patrick Pleul

Köln. Seit 2019 war der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, für eine Kölner Kanzlei tätig. Eben diese Kanzlei vertritt nun die AfD bei ihrer Klage gegen Verfassungsschutz. Ein Grund für Maaßen, die Zusammenarbeit zu beenden.

Der frühere Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, beendet seine Tätigkeit für die Anwaltskanzlei Höcker in Köln. Grund dafür sei, dass Höcker die AfD in ihrem Klageverfahren gegen den Verfassungsschutz vertrete, teilte

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN