Serie: Die Rückkehr des Drachen Wie sich Chinas Führung Corona für die digitale Daten-Diktatur zunutze macht

Lokale Corona-Ausbrüche bekämpfen die chinesischen Behörden drastisch - Datenschutz und Bürgerrechte spielen dabei keine Rolle.Lokale Corona-Ausbrüche bekämpfen die chinesischen Behörden drastisch - Datenschutz und Bürgerrechte spielen dabei keine Rolle.
Liau Chung-ren/imago images

Osnabrück. Was wurde aus Corona-Frühwarnern und Kritikern der radikalen Eindämmungspolitik in China? Das Covid-19-Virus infiziert nicht nur den menschlichen Körper, es schwächt auch Freiheits- und Menschenrechte. So nutzen Chinas Machthaber die Corona-Pandemie, um das System der Repression und Kontrolle im Staat auszubauen. Auf diese Gefahr weisen Menschenrechtsorganisationen hin.

Theresa Bergmann, Referentin für die Region Asien bei Amnesty International in Deutschland, nennt ein Bespiel. "Die Bürgerjournalistin Zhang Zhan ist am 28. Dezember 2020 in Shanghai zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Bereits im Mai 202

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN