Tote und Verletzte im Irak Blutiger Doppelanschlag in Bagdad – zahlreiche Todesopfer

Von dpa

In Bagdad sind bei einem Doppelanschlag zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.In Bagdad sind bei einem Doppelanschlag zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.
dpa/Hadi Mizban

Bagdad. Zwei Selbstmordattentäter sprengten sich auf einem belebten Marktplatz in die Luft. Es gibt zahlreiche Tote und Verletzte.

Bei zwei Selbstmordanschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Donnerstag mindestens 21 Menschen getötet und 50 weitere verletzt worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen. Die beiden Attentäter hätten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN