Betroffene im Home-Office "Alles was man macht, fühlt sich falsch an": Aufgebrachte Eltern sind entnervt vom Lockdown

Corona-Lockdown: Viele Eltern sind mit Kinderbetreuung und gleichzeitiger Arbeit im Home Office überfordert. Betroffene berichten.Corona-Lockdown: Viele Eltern sind mit Kinderbetreuung und gleichzeitiger Arbeit im Home Office überfordert. Betroffene berichten.
imago images/photothek

Hamburg/Berlin. Eltern berichten, wie sie während des Lockdowns im Home Office durch geschlossene Schulen und Kitas an ihre Grenzen stoßen.

Im verlängerten Lockdown hat die Debatte um die Verantwortung der Wirtschaft im Kampf gegen das Coronavirus Fahrt aufgenommen. Sowohl Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) als auch CSU-Chef Markus Söder kündigten Gespräche mit Unternehm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN