Viele Details noch unklar Großbritannien und EU legen Brexit-Handelspakt vor

Von dpa

Michel Barnier, EU-Chefunterhändler für den Brexit, mit dem Brexit-Handelsabkommen.Michel Barnier, EU-Chefunterhändler für den Brexit, mit dem Brexit-Handelsabkommen.
Olivier Hoslet/Pool EPA/AP/dpa

London/Brüssel. Rund 1250 Seiten Lektüre zum Fest empfahl der britische Premier Johnson seinen Landsleuten. Der Brexit-Handelspakt liegt nach Monaten des Ringens endlich vor. Auf beiden Seiten bleibt jedoch nur wenig Zeit zum Prüfen der Details.

Weniger als eine Woche vor Ablauf der Brexit-Übergangsphase haben Großbritannien und die EU ihren mühsam ausgehandelten Handelspakt für die Zeit danach veröffentlicht.Beide Seiten stellten am Morgen des zweiten Weihnachtstages das rund 1250

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN