Stone, Manafort und Kushner Trump begnadigt weitere Vertraute

Von dpa

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hat der abgewählte US-Präsident Donald Trump unter anderem seinen langjährigen Vertrauten Roger Stone begnadigt.Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hat der abgewählte US-Präsident Donald Trump unter anderem seinen langjährigen Vertrauten Roger Stone begnadigt.
Cliff Owen/AP/dpa/Archiv

Washington. Mehrere Weggefährten des US-Präsidenten sind zu Haftstrafen verurteilt worden. Vor allem die Russland-Affäre aus dem Jahr 2016 wurde einigen zum Verhängnis. Zum Ende seiner Zeit im Weißen Haus setzt sich der Präsident nun für einige loyale Vertraute ein.

Kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hat der abgewählte US-Präsident Donald Trump weitere loyale Weggefährten begnadigt.Darunter waren der einstige Vorsitzenden seines Wahlkampfteams, Paul Manafort, und sein langjähriger Vertrauter Roger Stone

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN