Ex-„Cumhuriyet“-Chefredakteur Can Dündar in Türkei zu mehr als 27 Jahren Haft verurteilt

Von dpa

Der türkische Journalist Can Dündar, Ex-Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung „Cumhuriyet“, während einer Veranstaltung auf der Buchmesse.Der türkische Journalist Can Dündar, Ex-Chefredakteur der regierungskritischen Zeitung „Cumhuriyet“, während einer Veranstaltung auf der Buchmesse.
Arne Dedert/dpa

Istanbul. Vor fünf Jahren veröffentlicht der türkische Journalisten Can Dündar einen brisanten Zeitungsbericht. Unter anderem deshalb landete er vor Gericht. Nun ist ein Urteil gegen den Exil-Journalisten gefallen - und die Türkei verlangt von Deutschland die Auslieferung.

Der im deutschen Exil lebende Journalist Can Dündar ist in der Türkei zu mehr als 27 Jahren Haft verurteilt worden.Dündar erhielt am Mittwoch eine Strafe von 18 Jahren und neun Monaten, weil er nach Ansicht der Richter Staatsgeheimnisse mit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN