Ein Bild von Dirk Fisser
29.11.2020, 17:31 Uhr SELBSTERNANNTE ALTERNATIVE AM SCHEIDEWEG

Kommentar zu Parteitag: Meuthen hat erkannt, was der AfD droht

Ein Kommentar von Dirk Fisser


AfD-Parteivorsitzender Jörg Meuthen warnte auf dem Parteitag in Kalkar vor allzu radikalen Äußerungen aus den Reihen der AfD. Das brachte ihm den Vorwurf ein, die Partei zu spalten.AfD-Parteivorsitzender Jörg Meuthen warnte auf dem Parteitag in Kalkar vor allzu radikalen Äußerungen aus den Reihen der AfD. Das brachte ihm den Vorwurf ein, die Partei zu spalten.
Rolf Vennenbernd/dpa

Osnabrück. Mit dem Parteitag in Kalkar wollte die AfD programmatische Lücken schließen. Doch statt des Sozialprogramms stand das im Mittelpunkt, was bei der AfD meist im Mittelpunkt steht: die AfD. Ein Kommentar.

Der andauernde Selbstfindungsprozess der AfD hat sie immer weiter an den rechten Rand des politischen Spektrums geführt. Die vergangenen Wochen haben gezeigt, dass diese Entwicklung längst nicht abgeschlossen ist. Warum warnt Parteichef Me

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN