zuletzt aktualisiert vor

Einigung bei Corona-Gipfel Böllern mit Einschränkungen: Das ist an Silvester erlaubt

Von dpa

Menschenansammlungen zu Silvester sollen in diesem Jahr vermieden werden.Menschenansammlungen zu Silvester sollen in diesem Jahr vermieden werden.
imago images/Photopress Müller

Berlin. Beim Treffen mit Kanzlerin Merkel konnten sich die Ländern auf einen Kompromiss einigen. Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert den Beschluss als zu "zaghaft".

Bund und Länder wollen den Bürgern empfehlen, zum Jahreswechsel auf ein Silvesterfeuerwerk zu verzichten. Auf belebten Plätzen und Straßen soll die Verwendung von Pyrotechnik untersagt werden, um größere Gruppenbildungen zu vermeiden –

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN