Auf Bitten von Bundesministerien Verfassungsschutz prüfte Hunderte Nichtregierungsorganisationen

Der Verfassungsschutz überprüft auf Bitte von Bundesministerium Nichtregierungsorganisationen, die sich um Fördermittel oder Projekte bewerben.Der Verfassungsschutz überprüft auf Bitte von Bundesministerium Nichtregierungsorganisationen, die sich um Fördermittel oder Projekte bewerben.
Oliver Berg/dpa

Osnabrück. Wenn Nichtregierungsorganisationen Fördergelder aus Töpfen der Bundesregierung beantragen, müssen sie damit rechnen, vom Verfassungsschutz überprüft zu werden. Die Praxis ist hochumstritten. Auch weil bislang nicht klar ist, in welchem Umfang geprüft wird. Bis jetzt.

Denn erstmals hat das Bundesinnenministerium Zahlen genannt, wie häufig der Verfassungsschutz in den vergangenen Jahren eingeschaltet worden ist. Zu entnehmen ist das einer Antwort auf eine Anfrage der Links-Fraktion, die unserer Redaktion

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN