Die wichtigsten Fragen und Antworten Sturm auf den Reichstag: War es wirklich so dramatisch?

Von dpa

Polizisten bewachen am Samstag das Reichstagsgebäude in Berlin.Polizisten bewachen am Samstag das Reichstagsgebäude in Berlin.
John Macdougall/AFP

Berlin. Schwere Gewaltdelikte oder andere Straftaten sind am Samstagabend vor dem Reichstagsgebäude, dem Sitz des Deutschen Bundestags, nicht passiert. Aber die Bilder der lauten Menge mit Reichsflaggen und anderen Fahnen vor dem Parlament wirkten auf viele schockierend.

Mehrere Hundert Demonstranten, viele von ihnen aus der Szene der sogenannten Reichsbürger, liefen mit Fahnen und zum Teil auch mit Geschrei die Treppe zum Besuchereingang des Reichstags hoch, wo nur ein paar Polizisten standen. Niemand wurd

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN