zuletzt aktualisiert vor

Gesundheitliche Probleme Japans Regierungschef Abe kündigt Rücktritt an

Von dpa

Japans Premierminister Shinzo Abe hatte sich erneut zu medizinischen Untersuchungen ins Krankenhaus begeben.Japans Premierminister Shinzo Abe hatte sich erneut zu medizinischen Untersuchungen ins Krankenhaus begeben.
Uncredited/Kyodo News/AP/dpa

Tokio. Kein anderer japanischer Ministerpräsident regiert sein Land so lange ununterbrochen wie Shinzo Abe. Doch inmitten einer der größten Krisen der Nachkriegszeit ereilen den Rechtskonservativen gesundheitliche Probleme. Nicht zum ersten Mal.

Japans rechtskonservativer Regierungschef Shinzo Abe hat wegen gesundheitlicher Probleme seinen Rücktritt angekündigt. Er werde so lange im Amt bleiben, bis ein Nachfolger feststehe, sagte der 65-Jährige auf einer Pressekonferenz. Er wolle

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN