Interview zur Lage der Städte und Gemeinden Gerd Landsberg: "Wir befürchten eine Verödung der Innenstädte"

Der Städte- und Gemeindebund befürchtet eine Verödung der Innenstädte (Symbolbild).Der Städte- und Gemeindebund befürchtet eine Verödung der Innenstädte (Symbolbild).
picture alliance/dpa

Berlin. Heizpilze für die Belebung der Fußgängerzonen in der Corona-Pandemie, Videoüberwachung gegen nächtliche Randale - wir sprachen mit dem Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, über seine Ideen für attraktive Innenstädte.

Herr Dr. Landsberg, erst Randale in Stuttgart, dann in Frankfurt – haben die Innenstädte ein Sicherheitsproblem? Ich glaube nicht, dass die Innenstädte grundsätzlich ein Sicherheitsproblem haben, aber diese Probleme wie in Stuttgart un

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN