Interview über Kinder in der Corona-Zeit Kinderarzt: Vielen Kindern ging es ohne Kita-Stress besser

Zu viel Stress in der Kita? Für viele Kinder war die erzwungene Corona-Auszeit eine glückliche Zeit, meint Kinderarzt Rainer Böhm.Zu viel Stress in der Kita? Für viele Kinder war die erzwungene Corona-Auszeit eine glückliche Zeit, meint Kinderarzt Rainer Böhm.
Foto: picture alliance/dpa

Berlin. Viele Kinder und ihre Eltern waren in der Corona-Auszeit ohne Kita zufriedener als sonst in ihrem Alltag. Der Kinder- und Jugendarzt Dr. Rainer Böhm, Leitender Arzt am Sozialpädiatrischen Zentrum Bielefeld-Bethel, sieht sich im Interview mit unserer Redaktion bestätigt: Wir geben unsere Kinder zu früh und zu lange in die Ganztagsbetreuung.

Herr Dr. Böhm, die meisten Kinder haben die letzten Monate zu Hause verbracht statt in Kita und Schule. Wie haben Kinder diesen Ausnahmezustand erlebt? Die öffentliche Erwartung war ja, dass sich durch die Corona-Krise und den Wegfall

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN