Schlag für den Tourismus Briten müssen nach Rückkehr aus Spanien-Urlaub in Quarantäne

Von dpa

Trotz Corona genießen Badegäste die Sonne an einem Strand am Mittelmeer in Südspanien.Trotz Corona genießen Badegäste die Sonne an einem Strand am Mittelmeer in Südspanien.
Emilio Morenatti/AP/dpa

London/Madrid. In Spanien gibt es immer mehr Corona-Fälle. Als Reaktion darauf hat die Regierung in London schnell reagiert. Ab sofort gilt eine zweiwöchige Quarantäne für alle aus Spanien ankommenden Touristen.

Tausende Briten müssen nach ihrem Sommerurlaub in Spanien in eine zweiwöchige Quarantäne. Auch der britische Verkehrsminister Grant Shapps ist direkt betroffen: Der Minister sei mit seiner Familie in Spanien, bestätigte sein Sprecher der De

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN