USA und andere Drittstaaten EU-Länder wollen an Einreisebeschränkungen für die meisten Ausländer festhalten

Von dpa

Bürger aus stark von der Corona-Pandemie betroffenen Ländern wie den USA und Russland sollen weiterhin nicht in die EU einreisen dürfen.Bürger aus stark von der Corona-Pandemie betroffenen Ländern wie den USA und Russland sollen weiterhin nicht in die EU einreisen dürfen.
imago images/Future Image

Brüssel. Kanadier dürfen künftig in die EU einreisen, US-Amerikaner jedoch nicht: Mit ihrer Entscheidung, die meisten Ausländer aufgrund der Corona-Pandemie nicht einreisen zu lassen, sorgen die EU-Staaten für einen Nährboden der Empörung.

Die EU-Länder wollen die wegen der Corona-Pandemie verhängten Einreisebeschränkungen für Menschen aus den USA und zahlreichen anderen Drittstaaten vorerst aufrechterhalten. Lediglich Menschen aus 14 Ländern sollen vom 1. Juli an wieder norm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN