"Falsche Patrioten" MAD sieht "neue Dimension" von Rechtsextremismus in der Bundeswehr

Von dpa

Offenbar gibt es immer mehr rechte Soldaten in der Bundeswehr.Offenbar gibt es immer mehr rechte Soldaten in der Bundeswehr.
Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin. Rechtsextremismus in der Bundeswehr wird laut dem Militärischen Abschirmdienst (MAD) zu einem immer größeren Problem.

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) sieht eine "neue Dimension" beim Problem des Rechtsextremismus in der Bundeswehr. Das sagte der Präsident der Behörde, Christof Gramm, am Montag in Berlin bei einer öffentlichen Anhörung des Parlamentar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN