Ein Bild von Katharina Ritzer
21.06.2020, 17:08 Uhr KOMMENTAR ZU TÖNNIES

Gesetzgeber muss Fleischindustrie ganz neu regeln

Ein Kommentar von Katharina Ritzer


Ein Rotkreuz-Helfer mit Mundschutz und Schutzkleidung überreicht einen Beutel mit Brot an einen Bewohner eines Wohnhauses, das unter Quarantäne gestellt worden ist. Die Stadt Verl hat nach positiven Corona-Tests bei zahlreichen Tönnies-Mitarbeitern im Stadtteil Sürenheide eine Quarantäne eingerichtet.Ein Rotkreuz-Helfer mit Mundschutz und Schutzkleidung überreicht einen Beutel mit Brot an einen Bewohner eines Wohnhauses, das unter Quarantäne gestellt worden ist. Die Stadt Verl hat nach positiven Corona-Tests bei zahlreichen Tönnies-Mitarbeitern im Stadtteil Sürenheide eine Quarantäne eingerichtet.
David Inderlied/dpa

Osnabrück. Nach dem Corona-Ausbruch in der Fleischfabrik von Tönnies hat NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) einen noch schärferen Kurs der Politik gegen die Fleischindustrie angedroht. Mit der Fleischwirtschaft könne es "keine freiwilligen Vereinbarungen geben, sondern nur klare gesetzliche Vorgaben", sagte er am Sonntag. Es ist höchste Zeit für diese Einsicht der Politik – ein Kommentar.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN