"Gängelung bringt nicht mehr Sicherheit" Kommunen fordern Entschärfung von Bußgeldkatalog

Seit der Verschärfung des Bußgeldkataloges Ende April hagelt es Fahrverbote.Seit der Verschärfung des Bußgeldkataloges Ende April hagelt es Fahrverbote.
Martin Schutt

Berlin. Erst Ende April ist der verschärfte Bußgeldkatalog in Kraft getreten. Seitdem hagelt es Fahrverbote. Geht es nach Deutschlands Kommunen, sollten die strengeren Regeln schleunigst zurückgenommen werden. Anlass für den Vorstoß ist der Tag der Verkehrssicherheit an diesem Samstag.

„Die jüngste Verschärfung des Bußgeldkataloges stößt bei vielen Menschen auf völliges Unverständnis“, klagte Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), im Gespräch mit unserer Redaktion. Schon bei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN