Strategie gegen Pandemie Kampf gegen Corona: Ist Schwedens Sonderweg nur ein "Mythos"?

Die Restaurants und Parks in Schweden sind trotz Coronavirus voll. Die Regierung spricht jedoch davon, dass ein "schwedischer Sonderweg" ein Mythos sei.Die Restaurants und Parks in Schweden sind trotz Coronavirus voll. Die Regierung spricht jedoch davon, dass ein "schwedischer Sonderweg" ein Mythos sei.
imago images/TT

Stockholm. Offene Schulen und Restaurants: In den Augen vieler verfolgt Schweden einen Sonderweg bei der Bekämpfung des Coronavirus. Die schwedische Regierung spricht von einem Mythos.

In Stockholm treffen sich die Menschen trotz Corona-Pandemie noch immer in Bars und Restaurants, Schulen und Kitas haben geöffnet, in Fitnessstudios wird weiter geschwitzt. Schwedens Regierung setzt bei der Bekämpfung des neuartigen Coronav

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN