Arbeitsminister Heil im Interview "Es soll zeitnah einen Bonus für alle Pflegekräfte geben"

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) am Freitag in einer Küche für mobiles Mittagessen benachteiligter Kinder in Potsdam.Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) am Freitag in einer Küche für mobiles Mittagessen benachteiligter Kinder in Potsdam.
Imago Images / Christian Ditsch

Berlin. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil stellt im Interview mit unserer Redaktion eine Anhebung des Kurzarbeitergeldes für Millionen Betroffene sowie einen Bonus für alle Pflegekräfte in Aussicht. Die Finanzreserve des Staates für die Unterstützung "reicht für eine lange Strecke", sagt der 47-jährige Niedersachse.

Eindringlich warnt der SPD-Vize die Union davor, die Grundrente in Frage zu stellen. Sie helfe gerade denjenigen, die von der Corona-Krise besonders hart getroffen werden.Das Interview im Wortlaut:Herr Minister, der Stillstand ab Mitte März

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN