Interview Caritaspräsident: „Wir dürfen die Menschen in der Pflege nicht verheizen“

In Krisenzeiten wie diesen noch mehr unter Druck: Pflegekräfte in Senioreneinrichtungen. Caritaspräsident Peter Neher fordert, die Arbeitsbedingungen langfristig zu verbessern. Foto: Rainer Droese/imago-imagesIn Krisenzeiten wie diesen noch mehr unter Druck: Pflegekräfte in Senioreneinrichtungen. Caritaspräsident Peter Neher fordert, die Arbeitsbedingungen langfristig zu verbessern. Foto: Rainer Droese/imago-images
Rainer Droese via www.imago-images.de

Osnabrück. Auch Caritaspräsident Peter Neher verzichtet derzeit auf Dienstreisen und arbeitet von Freiburg aus. Im Telefoninterview mit unserer Redaktion spricht er über Zusammenhalt in der Krise, über digitale Beratungsmöglichkeiten und darüber, warum die Arbeitsbedingungen in der Pflege dringend verbessert werden müssen. Er fordert: „Wir müssen in Zukunft besser vorbereitet sein.“

Quod accusantium voluptatem fuga sint doloremque quos quo qui. Distinctio debitis dolorum similique rerum. Sunt et sequi dolorem debitis. Minima tenetur vero officiis sit deserunt quis alias.

Reiciendis recusandae tenetur sapiente et. Voluptatem voluptates nesciunt corrupti ut adipisci omnis explicabo. Qui quae et dolore temporibus aliquid quidem mollitia. Itaque et hic omnis vero eaque necessitatibus. Et vel unde rerum molestias corporis in aliquid maiores. Est eos vel vel tempore quia repellendus. Perferendis nam dolor ex cumque. Qui fuga corporis rerum. Magni possimus qui et.

Nemo vel non dolor nobis modi et eaque.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN