Zwei Eilanträge liegen vor Bundesverfassungsgericht befasst sich mit Corona-Erlassen

Sonst ein Spazierweg, jetzt eine gesperrte Grenze zwischen Deutschland und Dänemark: Vielerorts in Deutschland sind geschützte Grundrechte durch Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern begrenzt. Das Verfassungsgericht wird sich damit befassen. Foto: Mira NagarSonst ein Spazierweg, jetzt eine gesperrte Grenze zwischen Deutschland und Dänemark: Vielerorts in Deutschland sind geschützte Grundrechte durch Corona-Beschlüsse von Bund und Ländern begrenzt. Das Verfassungsgericht wird sich damit befassen. Foto: Mira Nagar
Mira Nagar

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN