Ein Bild von Katharina Ritzer
23.03.2020, 17:56 Uhr KOMMENTAR ZUR EU-KOMMISSION

Aussetzen der EU-Schuldenregeln: Retten, was zu retten ist

Ein Kommentar von Katharina Ritzer


Im Kampf gegen die Coronakrise werden nun erstmals die Schuldenregeln der EU ausgesetzt. Symbolbild: dpa/Oliver Berg.Im Kampf gegen die Coronakrise werden nun erstmals die Schuldenregeln der EU ausgesetzt. Symbolbild: dpa/Oliver Berg.

Osnabrück. Die EU-Länder sind sich einig über die Aussetzung der Schuldenregeln. Die Mitgliedsstaaten sollen dadurch vorübergehend freie Hand für Hilfspakete für Unternehmen und Arbeitnehmer bekommen, um die Coronakrise bewältigen zu können. Ein gutes Signal, findet unsere Kommentatorin.

Voluptatem enim nulla quis eius omnis. Illo aliquam sit non consequatur. Velit voluptas non natus explicabo harum laudantium. Possimus suscipit suscipit praesentium provident facilis dolore porro corrupti. Rerum est ut ut et et nisi et. Et vitae perspiciatis et magni autem mollitia quasi aut. Occaecati et ducimus dignissimos tenetur iure ut iusto quod.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN