CDU-Chef wird im April gewählt Nach bestem Wissen und Gewissen

Alles im Griff? Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will ihren Nachfolger nun bei einem Sonderparteitag am 25. April in Berlin wählen lassen. Foto: dpaAlles im Griff? Noch-CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will ihren Nachfolger nun bei einem Sonderparteitag am 25. April in Berlin wählen lassen. Foto: dpa
Kay Nietfeld

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN