Die Parteibasis feiert ihn Friedrich Merz profitiert vom CDU-Chaos

Friedrich Merz (CDU, vorne) bei der Verleihung des Roswith-Oerter-Arbeitnehmerpreises der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) an das Unternehmen SMS-Group und deren Inhaber. Merz hielt die Laudatio. Foto: Rene Traut/dpaFriedrich Merz (CDU, vorne) bei der Verleihung des Roswith-Oerter-Arbeitnehmerpreises der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) an das Unternehmen SMS-Group und deren Inhaber. Merz hielt die Laudatio. Foto: Rene Traut/dpa
Rene Traut

Berlin. Friedrich Merz liegt auf der Lauer: Der frühere Chef der Unionsfraktion im Bundestag sieht nach dem angekündigten Abgang von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und deren Verzicht auf die Kanzlerkandidatur neue Chancen.

Was macht die aufgescheuchte CDU aus dieser plötzlichen Dynamik, die Annegret Kramp-Karrenbauers angekündigter Rückzug von Kanzlerkandidatur und CDU-Chefposten bewirkt? Wird für Friedrich Merz, den ewigen Zweiten, nun doch der Traum v

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN