Ein Bild von Uwe Westdörp
24.01.2020, 18:26 Uhr MERKEL IN ISTANBUL

Ob man es mag oder nicht: Ohne Erdogan geht es nicht

Ein Kommentar von Uwe Westdörp


Trafen sich in Istanbul:  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei. Foto: Ahmed Deeb/dpaTrafen sich in Istanbul: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Recep Tayyip Erdogan, Präsident der Türkei. Foto: Ahmed Deeb/dpa

Osnabrück. Das deutsch-türkische Verhältnis ist reich an Spannungen. Über allen Differenzen steht allerdings die für Europa zentrale Flüchtlingsfrage, in der die EU auf die Kooperation der Türkei angewiesen ist. Künftig gilt das sogar noch mehr, siehe den Libyen-Konflikt. Ob man ihn also mag oder nicht: Ohne den türkischen Präsidenten Erdogan geht es nicht. Ein Kommentar.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN