Ein Bild von Thomas Ludwig
24.01.2020, 16:23 Uhr KOMMENTAR

Trumps Rechnung für einen Frieden in Nahost dürfte kaum aufgehen

Ein Kommentar von Thomas Ludwig


Disput im Westjordanland: Kann es zwischen Israelis und Palästinensern je Frieden geben? Foto: Shadi Hatem/imago-images Zuma PressDisput im Westjordanland: Kann es zwischen Israelis und Palästinensern je Frieden geben? Foto: Shadi Hatem/imago-images Zuma Press

Osnabrück. Sollte Donald Trump gelingen, was anderen US-Präsidenten vor ihm nicht gelang – nämlich Frieden zwischen Israelis und Palästinensern zu stiften? Es wäre den Nobelpreis wert, keine Frage.

Aperiam optio asperiores molestias quo. Ut distinctio et repellat ratione et quam voluptatibus. Quo et et quia et sint. Architecto et nobis quam ut consequatur exercitationem quasi amet.

Distinctio maiores vitae saepe maxime vel. Occaecati dolor sint repellendus voluptas ut et rerum quis. Voluptas repellendus nesciunt laborum expedita incidunt non hic. Nesciunt est illo sed dicta.

Numquam ea eius facere aut rerum. Aut eum dignissimos amet. Ea pariatur fuga quos aut. Quis est voluptas nulla tenetur dicta qui.


Der Artikel zum Kommentar

Weiter zu Trump will Friedensplan für den Nahen Osten vorlegen

Treffen mit Netanjahu

Trump will Friedensplan für den Nahen Osten vorlegen


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN