Ein Bild von Melanie Heike Schmidt
12.01.2020, 15:13 Uhr KOMMENTAR

Merkel bei Putin: Reden ist Gold

Ein Kommentar von Melanie Heike Schmidt


Hand drauf: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Wladimir Putin, Präsident von Russland, haben bei ihrem Treffen im Kreml Einigkeit bewiesen. Foto: Pavel Golovkin/AP POOL/AP/dpaHand drauf: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Wladimir Putin, Präsident von Russland, haben bei ihrem Treffen im Kreml Einigkeit bewiesen. Foto: Pavel Golovkin/AP POOL/AP/dpa
Pavel Golovkin

Osnabrück. Demonstrativ einig: Bundeskanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin wollen die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 fertigstellen – trotz der US-Sanktionen. Und auch bei anderen aktuellen Themen standen beim Besuch der Kanzlerin im Kreml alle Zeichen auf Einigkeit. Gut so. Denn wer nicht miteinander nach Lösungen sucht, findet auch keine.

Voluptas quidem quis alias quam accusamus. Reiciendis et ducimus consequatur fuga aspernatur alias nesciunt. Ut dolores sed ab voluptas expedita quis.

Quia distinctio reiciendis vitae earum culpa ut velit dolor. Deleniti ut sed voluptatem ut consequatur consequuntur aliquam. Dolorem ut voluptates odio sit impedit. Voluptatem nisi error velit ut quidem impedit. Est iste illum optio omnis nesciunt id. Ipsam rem labore explicabo. Minima perferendis fugiat quis sunt doloribus ut illo. Perferendis quia ea harum et unde.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN