Ein Bild von Michael Clasen
26.12.2019, 18:34 Uhr EU ZERSTRITTEN UND ÜBERFORDERT

Einmarsch in Libyen? Erdogan träumt vom Osmanischen Reich

Ein Kommentar von Michael Clasen


Will in Libyen eingreifen: der türkische Präsident  Recep Tayyip Erdogan  Foto: Uncredited/Pool Turkish Presidency/AP/dpaWill in Libyen eingreifen: der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Foto: Uncredited/Pool Turkish Presidency/AP/dpa
Uncredited

Osnabrück . Was geht uns das Morden in Libyen an? Leider mehr, als sich viele Deutsche vorstellen mögen.

In dem Bürgerkriegsland lässt sich in der Praxis anschauen, warum die viel beschworene gemeinsame Außenpolitik der Europäischen Union eine Worthülse ist. Italien und Frankreich liefern sich einen abstrusen Machtkampf. Während Rom

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN