Oppositionsführer festgenommen Maskierte gehen gegen Kreml-Kritiker Nawalny vor

Von dpa

Ein Foto, das der russische Oppositionsführer Nawalny auf seinem Twitter-Account veröffentlich hat, zeigt, wie die Tür zu seinem Büro von außen mit einem Trennschleifer geöffnet wird. Foto: Alexej Nawalny/FBK/dpaEin Foto, das der russische Oppositionsführer Nawalny auf seinem Twitter-Account veröffentlich hat, zeigt, wie die Tür zu seinem Büro von außen mit einem Trennschleifer geöffnet wird. Foto: Alexej Nawalny/FBK/dpa

Moskau. Mit seinen Enthüllungen zur Korruption im russischen Machtapparat macht sich der Moskauer Oppositionsführer Alexej Nawalny viele Feinde. Erneut gehen Uniformierte mit einer Razzia gegen ihn und sein Team vor. Ein Mitarbeiter soll sogar verschleppt worden sein.

Maskierte sind bei einer Razzia in Moskau mit Gewalt gegen den russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny vorgegangen. Er sei abgeführt, aber nicht festgenommen worden, teilte Nawalny mit. Sein Team veröffentlichte im Kurznachrichtendienst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN