Weihnachtsbotschaft Papst prangert europäische Abschottungspolitik an

Von dpa

Papst Franziskus überbringt seinen Segen während er am zweiten Weihnachtsfeiertag das Angelusgebet spricht. Foto: Andrew Medichini/AP/dpaPapst Franziskus überbringt seinen Segen während er am zweiten Weihnachtsfeiertag das Angelusgebet spricht. Foto: Andrew Medichini/AP/dpa

Rom/Bethlehem. Frieden auf Erden - so lautet die Weihnachtsbotschaft. Der Papst zählt eine lange Liste von Konflikten auf, die ihrer Lösung harren. Und er macht sich erneut für Flüchtlinge stark.

Papst Franziskus hat zu Weihnachten die Abschottungspolitik der reichen Länder gegenüber Flüchtlingen angeprangert. In seiner Weihnachtsbotschaft auf dem Petersplatz in Rom erinnerte er am ersten Feiertag an das Leid derer, die aus Not ihre

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN