zuletzt aktualisiert vor

So viel Grenzübertritte gab es 2019 reisten weniger Menschen illegal in die EU ein

Von dpa

Zwei Bundespolizisten nehmen auf einem Bahnhof in Bayern die Personalien von im Zug aufgegriffenen Flüchtlingen auf. Archivfoto: dpa/Nicolas ArmerZwei Bundespolizisten nehmen auf einem Bahnhof in Bayern die Personalien von im Zug aufgegriffenen Flüchtlingen auf. Archivfoto: dpa/Nicolas Armer

Berlin. In diesem Jahr sind laut der EU-Grenzschutzagentur Frontex weniger Menschen illegal in die Europäische Union eingereist als im Vorjahr.

Bis Jahresende dürften rund 120.000 illegale Einreisen in die Europäische Union gezählt werden, sagte Frontex-Direktor Fabrice Leggeri der „Welt“. Im Vergleich zum Vorjahr sei das ein Rückgang um rund zehn Prozent und deutlich weniger als i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN