„Mehr Rhetorik als Politik“ Ex-Sicherheitsberater Bolton verreißt Trumps Nordkorea-Kurs

Von dpa

Trumps Ex-Sicherheitsberater John Bolton kritisiert die Nordkorea-Politik des US-Präsidenten scharf. Foto: Evan Vucci/AP/dpaTrumps Ex-Sicherheitsberater John Bolton kritisiert die Nordkorea-Politik des US-Präsidenten scharf. Foto: Evan Vucci/AP/dpa

Washington. Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat der frühere nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump den Kurs seines einstigen Chefs scharf kritisiert.

„Wir sagen, dass es inakzeptabel ist, dass Nordkorea Atomwaffen erlangt, aber das ist an diesem Punkt mehr Rhetorik als echte Politik“, schrieb John Bolton am Montag auf Twitter. Es bedürfe einer wirksameren Strategie, bevor Nordkorea über

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN