zuletzt aktualisiert vor

Sogar Grüne empört "Fridays For Future" muss sich für Tweet über alte Menschen entschuldigen

Die Gesichter der Klimaschutzbewegung: Luisa Neubauer (l.) und Greta Thunberg. Foto: imago images / Daniel DohlusDie Gesichter der Klimaschutzbewegung: Luisa Neubauer (l.) und Greta Thunberg. Foto: imago images / Daniel Dohlus
imago images / Daniel Dohlus

Kiel. Ein offenbar witzig gemeinter Tweet des Bundesverbands von "Fridays For Future" ging völlig nach hinten los. Erst nach empörten Reaktionen sah man sich zu einer Entschuldigung genötigt – die erfolgte allerdings nicht ohne Seitenhieb.

Einen Tag vor Weihnachten wollten Klima-Aktivisten der "Fridays For Future"-Bewegung ihre Anhänger auf Twitter motivieren – mit einem Aufruf: "Wir suchen Sätze, die man sowohl an Weihnachten als auch im Angesicht der Klimakrise sagen k

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN