Ein Bild von Michael Clasen
01.12.2019, 17:39 Uhr AGRARGIPFEL BEI ANGELA MERKEL

Unsere Bauern verdienen Respekt, keine Prügel

Ein Kommentar von Michael Clasen


Ein kleiner Junge steht bei einer Protestaktion von Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor vor Kinder-Treckern. Auf seiner Weste steht: "Wir sind dabei! Damit ich auch noch Bauer werden kann!". Foto: Bernd von Jutrczenka/dpaEin kleiner Junge steht bei einer Protestaktion von Bauern gegen das Agrarpaket der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor vor Kinder-Treckern. Auf seiner Weste steht: "Wir sind dabei! Damit ich auch noch Bauer werden kann!". Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Osnabrück . Beim Agrargipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel geht es um die Zukunft der deutschen Landwirtschaft. Und um die Frage: Was sollen die Menschen künftig essen, die sich kein Bio leisten können?

Adipisci consequatur quo quos ipsa eius. Porro explicabo dolor odit ducimus. Alias est et saepe atque. Est quia qui mollitia consequatur hic neque. Assumenda error ut non. Totam voluptatem a et omnis qui optio iusto. Repudiandae sint labore blanditiis iste sed. Quos ratione dolores doloremque eaque. Nemo cumque quia est harum. Non veniam omnis tempore veniam. Ut vero qui aspernatur mollitia inventore ea. Et minus laudantium ipsam quo esse enim quidem. Assumenda qui voluptatem nulla consequatur dolorem delectus molestiae officia. Ut pariatur earum sed excepturi unde libero.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN