zuletzt aktualisiert vor

Vorstoß von Lambrecht Entwurf vorgelegt: Kinderrechte sollen ins Grundgesetz

Von dpa

Kinderrechte sollen im Grundgesetz verankert werden. Foto: dpa/Andreas GebertKinderrechte sollen im Grundgesetz verankert werden. Foto: dpa/Andreas Gebert
picture alliance/dpa

Berlin. Kinderschutzorganisationen fordern seit Jahren, dass die Kinderrechte explizit im Grundgesetz festgeschrieben werden. Justizministerin Lambrecht hat nun einen entsprechenden Gesetzentwurf vorgelegt.

Kinder sollen in Deutschland rechtlich deutlich besser gestellt werden. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat in Berlin den lange erwarteten Gesetzentwurf für eine Festschreibung der Kinderrechte im Grundgesetz vorgelegt. Kün

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN