Ein Bild von Michael Clasen
06.10.2019, 17:02 Uhr WARNUNG VON HORST SEEHOFER

Europa ist auf eine weitere Flüchtlingswelle nicht vorbereitet

Ein Kommentar von Michael Clasen


Flüchtlinge aus Syrien reparieren ihr provisorisches Zelt nach Regenfällen im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. In Moria gibt es Platz für 3000 Menschen, aktuell leben im und um das Lager herum mehr als 13 000 Flüchtlinge und Migranten. Foto: Petros Giannakouris/AP/dpaFlüchtlinge aus Syrien reparieren ihr provisorisches Zelt nach Regenfällen im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos. In Moria gibt es Platz für 3000 Menschen, aktuell leben im und um das Lager herum mehr als 13 000 Flüchtlinge und Migranten. Foto: Petros Giannakouris/AP/dpa

Osnabrück. Die Warnung könnte kaum dramatischer sein. Es drohe womöglich eine noch größere Flüchtlingswelle als 2015, schlägt Bundesinnenminister Horst Seehofer Alarm. Nicht zu Unrecht.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN