Ein Bild von Thomas Ludwig
16.08.2019, 17:34 Uhr KOMMENTAR

Irritierende Debatte um Einreisesperren in Israel

Ein Kommentar von Thomas Ludwig


In Israel unerwünscht: die demokratische US-Kongressabgeordnete Ilhan Abdullahi Omar. Foto: Brendan Smialowski/AFPIn Israel unerwünscht: die demokratische US-Kongressabgeordnete Ilhan Abdullahi Omar. Foto: Brendan Smialowski/AFP
BRENDAN SMIALOWSKI

Osnabrück. Wer extreme Standpunkte vertritt, muss mit extremen Reaktionen rechnen. Diese Erfahrungen machen zwei muslimische US-Abgeordnete, die angesichts ihrer Boykottaufrufe und Polemik gegen Israel in dem Land nicht erwünscht sind.

Dabei verwundert es nicht, dass ein Staat, der von vielen Muslimen in seiner Existenz immer wieder in Frage gestellt wird, auf derlei Verbalattacken sehr empfindlich reagiert – zumal auch die Gesetzeslage ausdrücklich harte Reaktionen vor

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN