zuletzt aktualisiert vor

China greift durch 44 Hongkonger wegen „Aufruhrs“ angeklagt - neue Proteste

Von dpa

Demonstranten versammeln sich vor Gericht. Sie unterstützen 44 Protestler, die wegen „Aufruhrs“ angeklagt werden. Foto: Vincent Yu/APDemonstranten versammeln sich vor Gericht. Sie unterstützen 44 Protestler, die wegen „Aufruhrs“ angeklagt werden. Foto: Vincent Yu/AP

Hongkong. In Hongkong muss sich eine Gruppe von Demonstranten vor Gericht verantworten. Vor dem Gebäude kommt es zu neuen Protesten. Wer schoss in der Nacht Feuerwerkskörper auf die Menschen?

Anklagen gegen 44 regierungskritische Demonstranten haben in Hongkong neue Proteste ausgelöst. Trotz starkem Regen versammelten sich am Mittwochmorgen Dutzende Protestierende vor einem Gericht, wo die Beschuldigten dem Richter vorgeführt we

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN