zuletzt aktualisiert vor

Neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: Ihr Leben, ihre Familie – ihre Musikkarriere

Von Viktoria Meinholz

Ursula von der Leyen 2003 mit ihrem Mann Heiko und den sieben Kindern. Foto: dpa/Wolfgang WeihsUrsula von der Leyen 2003 mit ihrem Mann Heiko und den sieben Kindern. Foto: dpa/Wolfgang Weihs
dpa/Wolfgang Weihs

Straßburg. Von Röschen zur mächtigsten Frau der EU: Ursula von der Leyen war schon häufiger die erste Frau auf einem politischen Posten. Ein Blick zurück auf ihre Anfänge und familiären Wurzeln.

"Von der Leyen ist bei uns die schwächste Ministerin. Das reicht offenbar, um Kommissionschefin zu werden." Mit diesen Worten reagierte SPD-Politiker Martin Schulz am 2. Juli auf die überraschende Nominierung der Verteidigungsministerin als

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN