Aufregung in Ludwigshafen Panne mit Videobeweis: AfD wählt sich versehentlich aus Stadtrat-Ausschuss

In einem Stadtrat in Süddeutschland hat sich die AfD mit ihrem Votum selbst Entscheidungsbefugnisse genommen. Symbolfoto: imago images / Martin MüllerIn einem Stadtrat in Süddeutschland hat sich die AfD mit ihrem Votum selbst Entscheidungsbefugnisse genommen. Symbolfoto: imago images / Martin Müller
(Symbolbild) imago images / Martin Müller

Ludwigshafen. Bei seiner konstituierenden Sitzung hat es im Stadtrat Ludwigshafen eine peinliche Panne gegeben. Die AfD-Mitglieder hoben im falschen Moment ihre Stimmkarten – und wählten sich damit selbst aus dem zentralen Gremium.

Die AfD hat bei ihrer ersten Abstimmung im Ludwigshafener Stadtrat am Montag quasi ein Eigentor erzielt. Als es um die Besetzung des Hauptausschusses ging, hoben die sechs anwesenden AfD-Fraktionsmitglieder ihre Karten für den Wahlvorschlag

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN