Ein Bild von Marion Trimborn
12.06.2019, 18:08 Uhr FRANKREICH

Macron hat manches richtig gemacht - und vieles falsch

Ein Kommentar von Marion Trimborn


Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat in den zwei Jahren seiner Amtszeit zwar einiges richtig gemacht, aber viele Probleme nicht gelöst. Foto: Fabrice Coffrini /AFPFrankreichs Präsident Emmanuel Macron hat in den zwei Jahren seiner Amtszeit zwar einiges richtig gemacht, aber viele Probleme nicht gelöst. Foto: Fabrice Coffrini /AFP
FABRICE COFFRINI

Osnabrück. Nach zwei Jahren im Amt ist Frankreichs Präsident Emmanuel Macron entzaubert. Seine Reformpläne erzürnen seit Monaten die Gelbwesten. Nun hat Macron zwar die größte Wut der Bürger abgefangen und einiges richtig gemacht. Doch die wahren Probleme hat er längst nicht gelöst.

Die monatelangen gewaltsamen Proteste der Gelbwesten haben gezeigt, dass viele Franzosen Macrons wirtschaftsliberale Reformen nicht mittragen. Der jüngste Sieg der Rechtspopulisten von Marine Le Pen, die bei der Europawahl b

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN