Ein Bild von Frederik Tebbe
03.06.2019, 12:12 Uhr KOMMENTAR

Mindestmengen: Komplizierte Eingriffe erfordern geübte Ärzte

Ein Kommentar von Frederik Tebbe


Komplizierte Eingriffe erfordern geübte Ärzte. Foto: Imago Stock&PeopleKomplizierte Eingriffe erfordern geübte Ärzte. Foto: Imago Stock&People
Science Photo Library

Osnabrück. Komplizierte Eingriffe erfordern fachkundige und geübte Ärzte. Daher plädieren Experten zurecht dafür, dass anspruchsvolle OPs etwa an der Bauchspeicheldrüse nur in spezialisierten Zentren gemacht werden sollen, die eine Mindestanzahl an solchen Eingriffen pro Jahr durchführen.

Das ist auch zum Wohle des Patienten, denn die Zahlen sprechen eine eindeutige Sprache: In Kliniken, die diese sogenannte Mindestmenge unterschreiten, traten postoperative Komplikationen häufiger auf.Aus diesem Grund ist es auch richtig, Za

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN