zuletzt aktualisiert vor

Spitzenkandidaten im Überblick Diese Kandidaten treten für Deutschland an

Am 26. Mai dürfen die Europäer wieder wählen. Foto: dpa/Thomas KienzleAm 26. Mai dürfen die Europäer wieder wählen. Foto: dpa/Thomas Kienzle

Berlin/Brüssel. Wissen Sie schon, wem Sie ihre Stimme geben? Wir haben die Kandidaten für den Einzug ins Parlament aufgelistet.

Am 26. Mai 2019 ist Wahltag. Jeder Bundesbürger darf dann wieder – anders als zur Bundestagswahl – eine einzige Stimme für die Partei seiner Wahl zur Europawahl abgeben. 


Hier die Kandidaten im Überblick:

CDU/CSU

Spitzenkandidat: Manfred Weber

Foto: dpa/Nicolas Armer
  • gleichzeitig Spitzenkandidat der europäischen Konservativen (EVP) und seit 2014 Fraktionsvorsitzender
  • seit 2004 Mitglied im Europäischen Parlament
  • stellvertretender CSU-Parteivorsitzender

Anders als die anderen Parteien treten CDU und CSU mit separaten Landeslisten für jedes Bundesland an.

Spitzenkandidaten der CDU und CSU für die einzelnen Bundesländer

  • Baden-Württemberg : Rainer Wieland
  • Bayern : Manfred Weber
  • Berlin : Hildegard Bentele
  • Brandenburg : Christian Ehler
  • Bremen : Susanne Grobien
  • Hamburg : Roland Heintze
  • Hessen : Sven Simon
  • Mecklenburg-Vorpommern : Werner Kuhn
  • Niedersachsen : David McAllister
  • Nordrhein-Westfalen : Peter Liese
  • Rheinland-Pfalz: Christine Schneider
  • Saarland : Roland Theis
  • Sachsen : Peter Jahr
  • Sachsen-Anhalt : Sven Schulze
  • Schleswig-Holstein : Niclas Herbst
  • Thüringen: Marion Walsmann


SPD

Spitzenkandidatin: Katarina Barley

Foto: dpa/Kay Nietfeld
  • seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • seit 14. März 2018 Bundesjustizministerin, zuvor Familienministerin

Kandidaten der SPD

  1. Katarina Barley
  2. Udo Bullmann
  3. Maria Noichl
  4. Jens Geier
  5. Delara Burkhardt
  6. Bernd Lange
  7. Birgit Sippel
  8. Prof. Dr. Dietmar Köster
  9. Gabriele Bischoff
  10. Ismail Ertug
  11. Constanze Krehl
  12. Tiemo Wölken
  13. Petra Kammerevert
  14. Norbert Neuser
  15. Evelyne Gebhardt
  16. Dr. Joachim Schuster
  17. Martina Werner
  18. Knut Fleckenstein
  19. Iris Hoffmann 
  20. Josef Leinen


Bündnis 90/Die Grünen

Spitzenkandidaten: Ska Keller und Sven Giegold

Foto: dpa/Soeren Stache
  • Keller war bei der Europawahl 2014 bereits Spitzenkandidatin der Europäischen Grünen Partei und ist es auch bei dieser Wahl wieder
  • Giegold ist seit 2009 Abgeordneter im Europäischen Parlament

Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen

  1. Ska Keller
  2. Sven Giegold
  3. Terry Reintke
  4. Reinhard Bütikofer
  5. Hannah Neumann
  6. Martin Häusling
  7. Anna Cavazzini
  8. Erik Marquardt
  9. Katrin Langensiepen
  10. Romeo Franz
  11. Jutta Paulus
  12. Sergey Lagodinsky
  13. Henrike Hahn
  14. Michael Bloss
  15. Anna Deparnay-Grunenberg
  16. Rasmus Andresen
  17. Alexandra Geese
  18. Niklas Hendrik Nienaß
  19. Viola von Cramon
  20. Daniel Freund


Die Linke

Spitzenkandidaten: Martin Schirdewan und Özlem Alev Demirel

Foto: dpa/Oliver Berg
  • Demirel ist derzeit Landessprecherin des NRW-Landeverbandes der Linken
  • Schirdewan ist seit 2017 Mitglied des Europaparlaments

Kandidaten für Die Linke

  1. Martin Schirdewan
  2. Özlem Alev Demirel
  3. Cornelia Ernst
  4. Helmut Scholz
  5. Martina Michels
  6. Ali Al-Dailami
  7. Claudia Haydt
  8. Malte Fiedler
  9. Marianne Kolter
  10. Murat Yilmaz
  11. Sahra Mirow
  12. Keith Barlow
  13. Heidi Scharf
  14. Hannes Nehls
  15. Kathrin Flach Gomez
  16. Fotis Matentzoglou
  17. Anna Maria Dürr
  18. David Schwarzendahl
  19. Susanne Steffgen
  20. Florian Wilde
  21. Camila Cirlini
  22. Eric Bourguignon


AfD

Spitzenkandidat: Jörg Meuthen

Foto: imago images/Metodi Popow
  • seit 2015 Bundessprecher der AfD
  • seit 2017 Mitglied im EU-Parlament
  • stellvertretender Fraktionsvorsitzender der EFDD

Kandidaten der AfD

  1. Prof. Dr. Jörg Meuthen
  2. Guido Reil
  3. Dr. Maximilian Krah
  4. Lars Patrick Berg
  5. Bernhard Zimniok
  6. Dr. Nicolaus Fest
  7. Markus Buchheit
  8. Christine Anderson
  9. Dr. Sylvia Limmer
  10. Prof. Dr. Gunnar Beck
  11. Joachim Kuhs
  12. Erich Heidkamp
  13. Dr. Verena Wester
  14. Thorsten Weiß
  15. Dr. Hagen Brauer
  16. Martin Schiller
  17. Dr. Michael Adam
  18. Uta Opelt
  19. Dr. Hans-Thomas Tillschneider
  20. Mike Moncsek


FDP

Spitzenkandidatin: Nicola Beer

Foto: imago images / Christian Spicker
  • von 2009 bis 2012 war sie Staatssekretärin für Europaangelegenheiten im Hessischen Ministerium der Justiz, für Integration und Europa
  • Mitglied des Deutschen Bundestages seit 2017

Kandidaten der FDP

  1. Nicola Beer
  2. Svenja Ilona Hahn
  3. Andreas Glück
  4. Moritz Körner
  5. Jan-Christoph Oetjen
  6. Dr. Thorsten Lieb
  7. Robert-Martin Montag
  8. Michael Kauch
  9. Marcus Scheuren
  10. Nicole Büttner-Thiel
  11. Phil Hackemann
  12. Carl Grouwet
  13. Dr. Michael Terwiesche
  14. Roland König
  15. Tina de Meeûs d'Argenteuil


Zudem treten in Deutschland auch in diesem Jahr wieder unzählige kleinere Parteien an – denn noch gibt es keine Sperrklausel. Dazu gehören unter anderem:

Freie Wähler – Spitzenkandidatin: Ulrike Müller

Piratenpartei Deutschland – Spitzenkandidat: Patrick Breyer

Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Die Tierschutzpartei) – Spitzenkandidaten: Martin Buschmann , Robert Gabel und Patricia Kopietz

Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) – Spitzenkandidat: Udo Voigt

Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE) – Spitzenkandidat: Helmut Geuking

Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) – Spitzenkandidat: Prof. Dr. Klaus Buchner

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) – Martin Sonneborn und Nico Semsrott




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN