Der Arbeitsminister im Interview Heil: Ich will die Grundrente durchsetzen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD ) verteidigt die von ihm geplante Grundrente. "Es werden nicht die Falschen profitieren", sagt er.  Foto: FelixZahn/photothek.netxBundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD ) verteidigt die von ihm geplante Grundrente. "Es werden nicht die Falschen profitieren", sagt er. Foto: FelixZahn/photothek.netx
Felix Zahn/photothek.net

Osnabrück. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil gehört zu den Aktivposten der SPD im Kabinett. Mit seinem Vorstoß für eine „Respekt-Rente“ traf er bei vielen Bürgern ins Schwarze. Beim Partner Union dagegen gibt es Widerstand. Warum Heil sein Projekt durchzieht? Das erläutert er in diesem Interview.

Herr Heil, mit Ihrem Vorstoß für eine Grundrente, Sie sagen „Respekt-Rente“, haben Sie viele gegen sich aufgebracht. Wer ist Ihr Hauptgegner? Die Altersarmut! Mit der Grundrente müssen wir zwei Dinge erreichen: Die Leistung der M

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN